Geburtsjahr: 1940
1964 – 1974: Schauspiel und Stuntman in über 60 Filmen, Fernsehen und Theater
1974 – 1980: Journalist und Fotograf
1980 – 2000: Selbständig
2000 – heute: Kunstmaler (malte schon immer) in Deutschland
2004: bei Untersuchungen wurde Wasser im Bauch festgestellt.
Beginn einer schweren Leberzirrhose
2005: OP in der Charite. I
im Januar OP Stimmlippenkrebs
im Februar OP Lymphknoten; anschließend März/April Reha

Dort habe ich dann wieder den Lebensmut bekommen und mit Malen angefangen, mit einer eigener Technik; Acryl auf Leinwand, Papier und Hartfaser. Keine festgelegten Motive. „Der Kopf und meine Situation“ entscheiden. Durch die kaputte Leber habe ich auch taube Füße. Langes Stehen und Gehen macht mir Schwierigkeiten auch im rechten Arm habe ich Taubheitsgefühle.

2014 - Herz-OP

2015 - Nieren-Versagen

2017 - Schlaganfall + Diagnose Hautkrebs

2019 - Oberschenkelhalsbruch

Mein Bild "Der Knall" wurde als Siegerbild bei der Reha-fair in Berlin 2006 gewählt.
Ausstellungen in Berlin und in Zusammenarbeit mit der Stadt in Guben.
Ausstellung in Darlingerode mit der Paritätischem Gesellschaft für Sozialarbeit Harz mbH.
Auswahl unter zehn der besten Werke für den 1/AWARD by Pilsner Urquell.
Vorstellung auf der Kölner Messe für aktuelle Kunst - ART.FAIR 21 - vom 2.10 - 5.10.2008.

Weitere Ausstellungen in Berlin, Trassenheide, Schwerin, Guben / Gubin, Saarbrücken...

Die gesamten Ausstellungen finden Sie in der Rubrik - Ausstellungen -.

 

https://art-micheljacot.jimdofree.com

 

Zurück
M22-KP1
M22-KP1
 
1
1
 
2
2
 
20181105_202516-tile
20181105_202516-tile
 
20181105_202516
20181105_202516
 
20190721_192505
20190721_192505
 
20200219_115511
20200219_115511
 
20200304_155932
20200304_155932
 
20200319_164115
20200319_164115
 
20200516_211731
20200516_211731
 
 
 
Powered by Phoca Gallery

Auswahl

Alle hier ausgestellten Werke sind urheberrechtlich geschützt! Kopien und Veröffentlichungen von Text- oder Bildmaterial von der Homepage www.kuenstler-extra.de sind nur mit schriftlicher Genehmigung der Künstler oder der Agentur kostenpflichtig möglich. Sollte diesem Grundsatz zuwidergehandelt werden zieht es in jedem Fall eine strafrechtliche Verfolgung nach sich.

 

1&1 Partner